minimize
minimize
Du bist momentan nicht angemeldet! Klicke hier um dich anzumelden
close refresh
 
News
Team
Clanmatches
Leaderboard
Teamspeak
Verlinke uns
Bewerbung
Forum
FAQ
Downloads
Mitglieder Awards
Registrierte Benutzer
Membermap
Gästebuch
Kontakt
Kalender
Vote 4 uns
History
Liga
Auszeichnung
Aktive Einsätze
Impressum
Suche

Awards
 
  50 Besucher (Heute)
  467 Besucher (Gestern)
  9379 Besucher (Monat)
  488557 Besucher insgesamt
  233 Registrierte benutzer
  Letzten 5 registrierten User
  0 Benutzer online
  3 Gäste online
  • Zeige Statistik
 
05.04   images/flags/de.gif  Battlefield 4 - Spieler ers...
31.03   images/flags/de.gif  Battlefield 4: Naval Strike...
06.03   images/flags/de.gif  Watch Dogs: Ubisoft nennt T...
02.03   images/flags/de.gif  Battlefield 4: Dragon's Tee...
13.02   images/flags/de.gif  Battlefield 4 - Neuer PC-Pa...
BF3   11.11     ReVo - 0:2
BF3   04.11     =SEC= - 2:0
BF3   07.10     CWS - 2:0
BF3   16.09     ReVo - 0:2
BF3   12.08     ReVo - 1:1

News


 Battlefield 4 - Spieler erspähen gigantischen Megalodon-Hai
Links: Quelle
Datum: 05.04.2014

Was lange nur als Mythos galt, haben Spieler jetzt tatsächlich aufgedeckt: In Battlefield 4 treibt ein gigantischer Megalodon-Hai sein Unwesen! Ein YouTuber namens JackFrags hat die Bestie auf der neuen Karte »Nansha Angriff« erspäht und erste Aufnahmen mit ihr ins Netz gestellt. Das Video gibt es unter dieser Meldung zu sehen.

Um das »Easter Egg« zu aktivieren sei es nötig, zehn Leute nahe einer Boje mitten in dem Gewässer von »Nansha Angriff« zu positionieren. Dann springt der Megalodon aus den Fluten hervor. Zunächst hätten die Spieler ihren Augen nicht getraut:

»Als das zum ersten Mal passierte, dachte ich nicht, dass das real war. Ich dachte, ich hätte es mir eingebildet oder ähnliches …«, so JackFrags auf Twitter.

Als Bestandteil des DLCs »Naval Strike« steht die Map »Nansha Angriff« bislang nur Battlefield-4-Spielern mit einem Premium-Account zur Verfügung. Erst ab dem 15. April soll sie auch Nicht-Abonennten angeboten werden.


Mehr lesen Trailer

[1] Kommentar, letzter von BerlinCrime - 05.04 - 17:12

 Battlefield 4: Naval Strike-DLC ab sofort für PC erhältlich
Links: Quelle
Datum: 31.03.2014

Wegen überraschender "Probleme" hat DICE den Naval Strike-DLC für die PC-Version von Battlefield 4 zurückgestellt. Inzwischen scheint die Baustelle geschlossen, besagter Zusatzinhalt ist offiziell erhältlich. Premium-Mitglieder haben ab sofort Zugriff auf das Inhaltspack, das das Hauptspiel unter anderem um die vier Multiplayer-Maps Lost Islands, Wave Breaker, Nansha Strike und Operation Mortar erweitert. Obendrein gibt's frische Waffen, ein Hovercraft als Fahrzeug sowie den an Battlefield 2142 angelehnten Spielmodus Trägerangriff.

Käufer einer Xbox One dürfen bereits seit dem 27. März alle Inhalte von Naval Strike genießen. Zwei weitere DLCs stehen noch aus, die nächsten beiden Zusatzinhalte werden allerdings nicht im Stockholmer Hauptquartier von DICE produziert, sondern in Los Angeles vom DICE.

keine Kommentare

 Watch Dogs: Ubisoft nennt Termin und zeigt neuen Trailer
Links: Quelle
Datum: 06.03.2014

Ubisoft hat heute bestätigt, dass Watch Dogs am 27. Mai 2014 für PC, Xbox 360, Xbox One, PlayStation 3 und PlayStation 4 erscheinen wird. Die Wii U folgt zu einem späteren Zeitpunkt. Passend dazu wurde auch ein neuer Story-Trailer veröffentlicht. "Wir freuen uns, allen Spielern den neuen Veröffentlichungstermin verkünden zu können," sagt Geoffroy Sardin, EMEA Senior Vice President of Sales and Marketing bei Ubisoft. "Wir sind überzeugt, dass die zusätzliche Entwicklungszeit die längere Wartezeit wert war. Das Team hat die Zeit genutzt, um das Spiel weiter zu verbessern und ihm den finalen Schliff zu verleihen."

Mehr lesen Trailer

keine Kommentare

 Battlefield 4: Dragon's Teeth und Final Stand werden von DICE LA entwickelt
Links: Quelle
Datum: 02.03.2014

Naval Strike, die nächste Erweiterung für Battlefield 4, wird die letzte sein, die von DICE in Stockholm entwickelt wird. Danach wird DICE in Los Angeles die Entwicklung der restlichen Erweiterungen übernehmen, das hat ein Entwickler auf Reddit bestätigt. "DICE Stockholm macht nur noch Naval Strike, alles andere wird bei bei DICE LA erledigt," heißt es. Demnach werden Dragon's Teeth und Final Stand nicht vom Hauptstudio entwickelt, das offensichtlich mit anderen Projekten weiter machen will. Darunter dürften Mirror's Edge 2 und Star Wars: Battlefront sein.

DICE LA wurde im Mai 2013 gegründet und setzt sich unter anderem aus ehemaligen Mitarbeitern von Danger Close Games (Medal of Honor) zusammen. Das Team hat bereits an Second Assault gearbeitet und macht nun also mit Dragon's Teeth und Final Stand weiter. Naval Strike wird übrigens Ende März 2014 erscheinen.

keine Kommentare

 
 
German English
 
 
 
Zufallsbild
 cheriff

 Alter: 34

 Member seit:
 01.09.08

TeamSpeak Viewer

LKH
GamesOnly.at
BF-Games
Battlefield 4 Gamersunity