Das Team

Die vVv*Crew

veni, Vidi, vici (lat. „Ich kam, ich sah, ich siegte.“)
Hi Leutz des gepflegten Fights!
Es begab sich zur einer Zeit, als Battlefield 2142 das Licht der Welt erblickte und Tausende in seinen Bann zog. Einer von ihnen war BerlinCrime.
BerlinCrime gefiel das Game und doch merkte er, dass hier etwas fehlte: “Teamplay!” Doch was sollte er tun?
Eines nachts schlief  BerlinCrime sehr schlecht, als er eine Stimme vernahm die da sprach:
“Gehe hin und versammle ehrenvolle und tapfere Krieger um Dich. Der Goldene Helm des Gladiators soll Euer Banner zieren und zum Gedenken der Gefallenen in der Schlacht von Zela, sollt ihr Euch nennen vVv*Crew !”
So wie ihm es die Stimme offenbarte, so setzte er es fortan um.
So geschah es am 3.06.2007, die vVv*Crew war geboren.

Die vVv*Crew wuchs langsam und mit Bedacht.
Neben einer exzellenten und niveauvollen Spielweise, achtete er stets auf die menschliche Seite eines Jeden. Immer zum Wohle der Gemeinschaft und den friedlichen, respektvollen Umgang miteinander.

Da die Gemeinschaft den meisten Spaß und die anspruchsvolle Spielweise im TITAN-Modus fand, war klar, das die vVv*Crew sich darauf spezialisierte und hier bis zum heutigen Tage mehr als erfolgreich ist.

Der Clan expandierte auf starken und soliden Fundamenten. Die Fundamente sind, wie einst so auch heute, unsere Member. Es etablierte sich von ganz allein eine besondere Identifikation mit der vVv*Crew und ihren Werten.
Mit dem größer werden der vVv*Crew und den engen Bunden zu der Gemeinschaft und ihren Freunden, wurde beschlossen eine eigene Homepage ins Leben zu rufen, um dies weiter zu vertiefen.
Das war am 19.08.2008

Nachdem anfänglich die vVv*Crew als “Zigeuner des Krieges” ihr Unwesen trieb, um Angst und Schrecken auf den Public-Servern dieser Welt zu verbreiten, hatten wir beschlossen ein wenig sesshaft zu werden. Wir nahmen uns einen eigenen Server, der da hieß “Colosseum of vVv*Crew”.
Später lösten wir diesen auf und erwarben mit unseren alten Freunden, den Jung’s von [LKH], einen Server mit dem Namen “PlayBoyZ”. Dieser BF2142-Server läuft jetzt aber ebenfalls aus.
Allerdings haben wir in unserer Kooperation mit den [LKH] Jung’s bereits einen DEDICATED SERVER pünktlich zum Start von Battlefield Bad Company 2 geordert. Auf diesem werden wir alle Spielmodi von Bad Company 2 anbieten und natürlich auch einen Server für BF 2142.

Am 5.9.2010 blickt die vVv*Crew zurück auf ein halbes Jahr Bad Company 2. Nach dieser Zeitspanne können wir sagen das die Umstellung von Battlefield 2142 auf Bad Company 2 nicht einfach war für uns. Schließlich haben die Member der vVv*Crew fast 30000 Std. lang BF 2142 gezockt und das hinterlässt Narben.

Aber allen Widrigkeiten zum Trotz die Uns die Umstellung auf Bad Company 2 auch bereitete haben Wir uns als Gemeinschaft dieser Herausforderung gestellt und können sagen das Wir auf einem guten Weg sind, an alter Stärke anzuknüpfen. Das Wir Unsere Tugenden nie aus dem Auge verloren haben und was eigentlich das wichtigste ist, das es Uns als Mitglieder der vVv*Crew noch weiter zusammen geschweißt hat.

Unter diesem positiven Aspekte die Wir mit Bad Company 2 gesammelt haben, haben Wir Unserem Dedicated server für ein weiteres halbes Jahr gesichert und werden einen von Unseren 3 Ranked Server umstellen auf MIXED RUSH und CQ somit ist für mehr Abwechslung in Zukunft gesorgt.

6 Monate sind wieder vergangen und Wir ziehen mal ein Resümee und stellen dabei fest, dass die Grundprinzipien der vVv*Crew, von der Gründung bis zum heutigen Tage uneingeschränkt, ihre Richtigkeit mehr als bewiesen haben.Da sie konsequent von den Membern umgesetzt wurden und werden.

Eine Änderung dieser Prinzipien stand von anfang an nie zur Debatte, weil alte wie neue Member sich stets damit identifizierten und jeder sie als Perfekten rahmen für die vVv*Crew erachteten.

In den Ansprüchen, die jeder Clan stellt, unterscheiden wir uns nicht viel von anderen.Was und wie wir es aber handhaben da liegt unser Erfolgsrezept.
Wir könnte unser Erfolgsrezept hier erklären aber wem würde es was nützen?
Es ist in seiner Handhabung und Umsetzung so einzigartig wie die vVv*Crew und ihre Member selbst.

Rückblickend, von der Gründung bis heute, ist jeder der hier Mitglied ist schon immer ein vVvler gewesen. Egal wer von wo auch immer herkam, sein Weg war durch Schicksal vorbestimmt.
Vor allem wird es dann erst einem bewusst wenn man einige Zeit Member ist.

In den Letzten 6 Monaten haben wir uns weiter verstärkt, wobei stets neben einer exzellenten Spielweise und Spielverständnis die soziale Komponente stimmen musste.
Zum Wohle der vVv*Crew und ihrer Mitgliedern.

Damals wie heute zählt mehr den je unser Motto:

“Einmal vVv, Immer vVv”
Am 28.1.2011 kam zum ersten Mal das Thema “Deutsche eSport Bundesliga” (DeSBL) bei uns auf.Dort wurde eine Bad Company 2 Conquest Liga neu ins Leben gerufen.
Nach dem unsere War Organisatoren sich mit den Modalitäten vertrauten machten, beschloss die vVv*Crew in den Krieg zu ziehen, die Waffen zu ölen, um für Ruhm und Ehre unseren Namen mit Donnerhall in die weite Welt zu tragen.
Am 14.2.2011 begann die DeSBL BC2 Conquest Softcore 6on6+ Saison und endete offiziell am 1.06.2011 mit dem Abschlussbericht.
Es waren aus unserer Sicht sehr spannende Matches dabei die wir alle für uns entscheiden konnten. Wir hatten das bessere Teamplay und die Taktisch besten Lösungen für die jeweiligen Maps erarbeitet und umgesetzt. Obwohl der Fun für uns auch in der DeSBL im Vordergrund stand, legte die vVv*Crew, trotz alle dem, auch den nötigen ernst an den Tag. Was sich eindrucksvoll in Zahlen widerspiegelt:
26 Forumsthemen gefüllt mit 493 Beiträgen und 7416 Aufrufen.
Organisatorisch war es eine Mammutaufgabe in dieser Zeit.
Einerseits mussten vVv*Crew  Djuhba und vVv*Crew  Generaldragon7 die DeSBL planen und vorbereiten. Andererseits waren da noch unsere FunMatches außerhalb des Ligabetriebes am Leben zu erhalten.
Aber was soll man sagen die Beiden haben alles locker hinbekommen, dafür auf diesem Wege ein kleines Dankeschön.

DeSBL Endergebnis

Auch hinsichtlich unserer Web-Präsenz hat unser Leader vVv*Crew  BerlinCrime in den letzten Monaten weiter am Feinschliff gearbeitet und viele Detailveränderungen vorgenommen die Aussenstehenden gar nicht so auffallen wie z.B. Homepage nach XHTML 1.0 Transitional W3C Standard validiert, viele Ansichten optimiert und erweitert zb bei Clanwars & profile usw.

Klar finden so mache User unsere Template veraltet und damit düften sie wohl recht haben.
Wenn man ordentlich Geld ausgibt, kann man sich Designs kaufen, die richtig Fett was hermachen und supermodern sind.
BerlinCrime hat es geschafft mit seiner Jahrelangen Hingabe dieser Web eine Stück Seele ein zuhauchen. So etwas kann man nicht kaufen und Wir die vVv*Crew identifizieren uns mit dieser unserer Homepage, weil sie uns einfach widerspiegelt.
Was gabs noch?
Ach ja Battlefield 3 rauscht heran und das nicht zu knapp. Wir hoffen alle das es hält was die Werbung verspricht.
Hinsichtlich Battlefield 3 ist die vVv*Crew schon in Vorbereitung, was Web, Server und Serverregeln angeht.

Was die DeSBL betrifft haben wir uns entschieden unseren Fokus auf Battlefield 3 zulegen und nehmen deswegen an der 2. BC2 Conquest Softcore 6on6+ Saison nicht teil.
Wir werden aber den Ligabetrieb wieder aufnehmen wenn die DeSBL eine Battlefield 3 Conquest Softcore Saison ins Leben ruft.

Auch haben wir unsere “Stellenausschreibung” überarbeitet hinsichtlich Member suche.